Alternative Energieinvestitionen

Alternative Energieinvestitionen

Seit Jahrhunderten, lange bevor fossile Brennstoffe auf den Markt kamen, nutzen die Menschen seit dem Jahr 1 n. Chr. Windenergie als Energiequelle. Windturbinen waren gröber als die heutigen und produzieren Strom zum Pumpen von Wasser für Nutzpflanzen und auch Lebendvieh! Ein Besuch in Amsterdam ohne Windmühlen auf dem Land ist schon jetzt undenkbar. Ursprünglich wurde es von den Holländern verwendet, um überschüssiges Wasser zu pumpen, das die Ernte überschwemmte! Später wurden Kakao, Gewürze und Holz verarbeitet. Später kamen mit der Verfeinerung die „Windturbinenblätter“ als Teil der Verfeinerung. Ursprünglich bestanden die Windmühlen aus eher primitiver Technologie und waren aus Holz, mit mehr Forschung und Entwicklung, jetzt haben sie Stahlkomponenten und sogar einige Technologien der neuen Generation wie die Beteiligung an der Nanotechnologie, und das Verhältnis ihrer Effizienz hat sich dramatisch erhöht.

Die Spanier, die USA, die Niederländer, Deutschland, Dänemark und Indien sind derzeit wichtige Akteure bei der Ernte von Windenergie. Das amerikanische „Multi-Blade-Turbinensystem“ war ein Pionier bei der Gewinnung von Strom aus Windenergie! Bis zum Jahr 2000 betrug die weltweite Windenergieproduktion etwa 10.000 Megawatt! Mit dem Schwerpunkt jetzt auf grünen Energiesystemen und Energieeinsparung und Umweltschutz. Grüne Energie Windenergie spielt eine wichtige Rolle im globalen Szenario der Energieerzeugung. Gegenwärtig kostet Windenergie etwa 2-3 Cent pro Kilowatt, verglichen mit 4-6 Cent für Kohle und 10-14 Cent für Kernenergie zur Erzeugung. Auch fossile Brennstoffe produzieren CO2, das eine Umweltverschmutzung und einen starken Grund für die globale Erwärmung darstellt.

Durch den Ersatz des Verbrauchs fossiler Brennstoffe durch alternative, effizientere Energiequellen wie Biomassebrennstoffe, Solarthermie und WIND-Strom können die CO2-Emissionen und der Treibhauseffekt drastisch reduziert werden. Die Schaffung von Hybridautos und einer erneuerbaren Energiequelle kann der einzige Ausweg sein, um die Kohlenstoffbilanz zu verringern, die unseren Lebensraum verschmutzt, und auch zahlreiche Gesundheitsprobleme, insbesondere der Atemwege und Krebserkrankungen, zu verursachen. Ebenso wie es allgemein bekannt ist, dass ein Dieselauto sparsamer ist als ein benzinbetriebenes Fahrzeug, das möglicherweise mehr PS hat.

Der Ersatz fossiler Brennstoffe durch erneuerbare Energiequellen wie Windenergie wird wünschenswerter und auch wirtschaftlicher sein! Grüne Arbeitsplätze und grüne Investitionen stehen in engem Zusammenhang mit einer effizienten Energieerzeugung und -nutzung. Amerika produziert mehr als 3 Milliarden Kilowatt oder Windkraft, was 6,4 Millionen Barrel Öl entspricht! Für eine effiziente Energieerzeugung und zur Sicherung der Zukunft des Planeten sollte diese erneuerbare Energiequelle genutzt und mehr investiert werden, um ihr wahres Potenzial auszuschöpfen. Es wurde geschätzt, dass selbst wenn 5% des amerikanischen Ackerlandes für die Windenergieerzeugung genutzt werden und fossile Brennstoffe ersetzen, 10 Millionen Tonnen CO2-Emissionen vermieden werden! So wird eine enorme Umweltbelastung reduziert und der CO2-Fußabdruck etwas reduziert.

Bildquelle: Myriams-Fotos_pixabay

Schreibe einen Kommentar