Kann man in 7 Tagen ein profitables Online-Business starten und online Geld verdienen?

Kann man in 7 Tagen ein profitables Online-Business starten und online Geld verdienen?

Der schnelle Reichtum über Nacht und viele unseriöse Versprechungen zum schnell Geld verdienen verleiten viele Neueinsteiger, die sich noch nicht mit dem Thema befasst haben, dazu irgendwelche überteuerten Produkte zu kaufen. Oftmals jedoch mit wenig Erfolg.

Der Traum vom Online-Business

Für viele ist es ein Traum von überall auf der Welt arbeiten zu können, ihre Zeit nicht mehr gegen Geld tauschen zu müssen, endlich aus dem langweiligen Job rauszukommen, mehr Freiheiten zu haben und vor allem auch mehr Geld zu verdienen.

Heutzutage ist das online möglich. Egal wo du auf der Welt bist, du kannst digitale Produkte und Dienstleistungen verkaufen und selbst den Preis bestimmen.

Viel mehr ist ein Online-Business gar nicht. Du brauchst keine langjährigen Ausbildungen oder Abschlüsse. Du brauchst kaum Startkapital und kaum Vorwissen.

Alles was du mitbringen musst, ist etwas Mut anzufangen, die eigenen Selbstzweifel überwinden und dann die Disziplin durchzuhalten, auch wenn es nicht gleich beim ersten Versuch funktioniert.

Und wenn du etwas mal nicht weißt, hilft dir Google sicher weiter 🙂

Trotzdem bleibt es für viele leider auch nur ein Traum.

Vielen Fehlen nämlich genau diese Voraussetzungen. Sie haben nicht den Mut. Sie haben Angst vor Fehlern, vor dem Scheitern und das Gefühl, dass es doch schon alles gibt. Sie haben Selbstzweifel und starten gar nicht erst. So platzen die meisten Träume.

Sie scheitern nicht an der Realität, sondern an der Umsetzung! Meist im eigenen Kopf. Oftmals bist du es selbst der zwischen dir und deinen Träumen und deinem Erfolg steht!

Durch die richtige geistige Einstellung zum Thema, lässt sich das Problem jedoch lösen!

Das Thema könnte man sicher ewig ausbauen, aber in kürze:

Fang einfach an und probiere es aus.

Das ist der wichtigste Tipp, um erfolgreich zu starten.

Die spannende Frage ist jetzt natürlich, wie fängt man „einfach“ und am besten an?

Das eigene Online-Business endlich starten – in 7 einfachen Schritten

Ein Online-Business zu starten klingt jetzt zunächst nach einer sehr großen Aufgabe. Aber beispielsweise werden im Buch das 7-Tage-Business werden genau diese 7 Schritte ausführlich dargestellt.

Das Buch zeigt dir, wie du es in nur 7 einfachen Schritten schaffen kannst, theoretisch innerhalb von 7 Tagen, aber wenn es ein paar Tage länger dauert auch nicht schlimm!

Warum genau 7 Schritte? Die Wahrheit ist, dass es egal ist, wie viele Schritte es sind. Aber es ist ein guter Tipp eine so große Aufgabe in viele kleine überschaubare und vor allem, für dich machbare, Teilschritte zu untergliedern.

Dann fängst du mit Schritt 1 an und gehst Stück für Stück voran deinem Traum entgegen .

Schritt 1 – Deine Idee:

Alles beginnt mit einer guten Idee. Wichtig ist: Liefer einen Mehrwert mit deiner Idee. Finde ein bestehendes Problem und löse das! Hör anderen zu wenn sie über ihre Probleme berichten oder löse deine eigenen Probleme. So entstehen oftmals die besten Ideen.

Schritt 2 – Eine Webseite

Heutzutage kann jeder, auch ohne Vorwissen schnell und einfach eine Webseite erstellen. Das machst du und beschreibst dort schonmal ein wenig deine Idee. Fang mit 500 oder 1000 Wörtern an. Das ist eine kleine Aufgabe und ein guter Anfang.

Schritt 3 – Dein Produkt

Nachdem Idee, Angebot und Webseite fertig sind, ist es an der Zeit, dein Produkt zu erstellen. Im dritten Schritt baust du also eine minimale Version deines Produktes, welches die Benutzererfahrung des fertigen Angebotes so gut wie möglich widerspiegelt. So ein Produkt könnte einfach eine Angebotsbeschreibung sein, wenn du eine Dienstleistung anbieten willst, oder aber ein Kapitel eines Buches, wenn du ein eigenes Buch schreiben willst oder die ersten 2-3 Artikel, wenn du gerne einen Blog starten willst.

Schritt 4 – Dein Verkaufsprozess

Du hast eine Webseite und etwas, was du anbieten kannst. Jetzt ist es Zeit, den Verkaufsprozess zu erstellen. Online Verkaufen ist eine kleine Kunst, die etwas Erfahrung benötigt. Aber definitiv machbar. Der wichtigste Tipp: Rede mit anderen Leuten über dein Angebot. Egal ob in der Kneipe oder auf Facebook. So erhältst du wertvolles Feedback zu deiner Idee und lernst, wie du deine Zielgruppe für dein Produkt optimal ansprechen kannst.

Schritt 5 – Online-Marketing

Das beste Angebot ist nutzlos, wenn es niemand sieht. Dafür gibt es das Thema Marketing. Grundsätzlich: Ein gutes Produkt ist das wichtigste und beste Marketing überhaupt. Dann werden deine Kunden dich weiter empfehlen. Ansonsten kannst du heutzutage auf Facebook beispielsweise für relativ wenig Geld tausende von Menschen sehr zielgerichtet erreichen.

Online-Marketing muss also nicht kompliziert oder teuer sein. Fang klein an mit den direkten Gesprächen und dann kannst du dir überlegen etwas Werbung zu schalten.

Schritt 6 – Ideen validieren

Nachdem du dein Produkt und dein Angebot hast, gilt es jetzt, dieses am Markt zu validieren. Also herauszufinden, ob die Idee gut ist und ob jemand bereit ist, dafür Geld auszugeben. Dazu verwendest du die Webseite, das Angebot und die Marketing-Techniken aus den vorherigen Tagen.

Dies ist das Geheimnis des 7-Tage-Business Konzeptes. So schnell wie möglich den ersten Euro zu verdienen und zahlende Kunden zu gewinnen. Das Produkt und die Webseite kannst du dann immer noch später alles optimieren.

Schritt 7 – Der Start

Das waren grob schon 6 wichtige Schritte. Als letzten Schritt kümmerst du dich erst um die rechtlichen Voraussetzungen und deine Gründung. Lass dich auf keinen Fall im Vorfeld von solchen Themen abschrecken. Wenn du erstmal Geld verdienst, kannst du alle Lösungen in diesem Bereich einkaufen. Also konzentriere dich immer nur darauf, zahlende Kunden zu gewinnen.

Warum ausgerechnet in 7 Tagen?

Wie gesagt, du kannst dir dafür so viel Zeit lassen wie du benötigst. Aber ein ganz wichtiger Tipp:

Setz dir eine Knappe, aber realistische Deadline für dein Projekt.

Es gibt die parkinsonschen Zeitgesetze, die besagen so ungefähr:

Eine Aufgabe braucht immer genau so lange, wie du dafür Zeit hast.

Wenn du dir 7 Tage gibst, wirst du in 7 Tagen fertig. Wenn du dir 7 Monate gibst, wird es meist auch mindestens so lange dauern.

Deshalb sind die 7 Tage eine gute Frist und wenn du die am Stück konzentriert an deiner Idee arbeitest, wirst du in dieser kurzen Zeit großartige Fortschritte erzielen können.

Fazit

Ja es ist möglich innerhalb kürzester Zeit und einfachen Teilschritten, ein erfolgreiches Online-Business zu starten und erstes Geld online zu verdienen. Dieser Artikel orientiert sich an den Inhalten des 7-Tage-Business Buches, welches du auf Amazon finden kannst.

Für viele Einsteiger, die gerne etwas mehr vom Leben wollen, sicher eine gute Wahl. Wenn du erstmal direkt kostenlos sofort starten willst, gibt es auf der Webseite des Autors auch einen kostenlosen Ratgeber, wie du dein eigenes Online-Business aufbauen kannst und online Geld verdienst.

Dort findest du auch nochmal ein ausführliches Video zu den angesprochenen 7 Schritten.

 

Viel Erfolg beim Start deines eigenen Online-Business!

Schreibe einen Kommentar