London: pulsierend, lebendig und ganz schön teuer

London. Foto: Vanessa Krug

Die Heimatstadt der Queen kann man meiner Erfahrung nach, am besten als pulsierend und lebendig beschreiben. Allem voran gesagt sei trotzdem eines: das Leben in London ist teuer. Wer sich da nicht zu helfen weiß, knabbert schnell am Hungertuch – … mehr…

Leeds – viel Natur, historische Städtchen und Pubs

Leeds von Oben. Foto: Lara Peterke

Langweilig wird es einem in Leeds bestimmt nicht – denn die multikulturelle Stadt hat für Studierende einiges zu bieten. Wer Abwechslung möchte, erreicht zudem relativ einfach große Städte in der Umgebung, wie Liverpool und London, oder verschiedene National Parks. Leeds: … mehr…

Barcelona – Sonne, Strand und ein bisschen Geduld

Barcelona bei Nacht. Foto: Sophie Fuchs

Ich würde Barcelona als eine Stadt bezeichnen, die Tag und Nacht lebt. Es ist 24/7 etwas los, man ist an nichts gebunden und kann prinzipiell immer das machen, worauf man gerade Lust hat, sei es an einem Sonntag einkaufen gehen … mehr…

Victoria – Wandern, surfen oder doch Kultur?

Für ein Auslandssemester nach Melbourne: Neben Studieren hat Australien noch viel mehr zu bieten! Nach vier Monaten zusammen in Australien können wir sagen: Aus einer zufälligen Begegnung am Flughafen in Melbourne wurde eine Freundschaft. Doch zu diesem Zeitpunkt ahnten wir … mehr…

Antwerpen – die unbekannte Kulturstadt

Unser Nachbarland Belgien ist für viele Studierende nicht unbedingt die erste Wahl für ein Auslandssemester. Auch seine zweitgrößte Stadt steht nicht auf jeder Bucketlist. Jedoch ist Antwerpen ein kulturell vielfältiger Ort mit kulinarischen und historischen Highlights, die den Aufenthalt zu … mehr…