Steckbrief: Die Fitchburg State University in Fitchburg

„Ich studiere an der Fitchburg State University, weil ich schon immer einmal in den USA leben und studieren wollte. Die Universität bietet die Möglichkeit, Kenntnisse aus PR-verwandten Bereichen wie dem Marketing zu erfahren, da Kurse aus verschiedenen Studiengängen belegt werden können.“

Jacqueline Bader ist Public Relations Studierende im achten Semester und hat im Sommersemester 2018 ein Auslandssemester an der Fitchburg State University in Fitchburg verbracht. Sie berichtet über die Universität und das Leben in Fitchburg. 

Die Fitchburg State University liegt im Herzen von Massachussets, USA, und bietet alles, was man sich bei einer amerikanischen Universität vorstellt. Pro Semester muss man als International mindestens vier Kurse mit jeweils drei Credits (=6 ECTS) wählen. Bei der Kurswahl ist man jedoch sehr frei und kann damit auch Kurse aus anderen Studiengängen wählen. Die einzelnen Kurse sind mit ca. 20-30 Studierenden eher klein und bieten ein intensives Betreuungsverhältnis. Außerdem ist die Fitchburg State University sehr international und hat jedes Semester eine Vielzahl von Internationals aus aller Welt. Diese werden bei der Auslandssemesterplanung und vor Ort umfassend unterstützt.

Hauptgebäude der Fitchburg State University. Foto: Jacqueline Bader
Hauptgebäude der Fitchburg State University. Foto: Jacqueline Bader

Lage:

Fitchburg ist eine Kleinstadt in Massachussets, in der man mit lokalen Bussen sehr einfach von A nach B kommt. Mit dem Zug ist es nur eine Stunde bis nach Boston. Von dort aus fahren verschiedene Fernbusse regelmäßig und in nur vier Stunden nach New York City. In Fitchburg und Boston können zudem Autos gemietet werden (Achtung: Mindestalter 21 Jahre), um auch andere Orte in New England zu besuchen.

CR/PR-passende Studiengänge:

• Social Media Campaigns
• Media and Society
• Intro to Communciation and Media Studies
• Intro to Professional Communication

Zum Angebot der Uni gehört außerdem:

Zahlreiche Campus Aktivitäten und Campus Events, Zugang zum Recreation Center mit Fitnessstudio und Schwimmbad, Sportteams, weitere Clubs und Organisationen uvm.

Leben, Wohnen und Gesellschaft vor Ort:

In Fitchburg selbst bietet es sich als International an, in einem der verschiedenen Wohnheime zu leben. Möchte man sein Zimmer lieber nicht mit einem weiteren Studenten teilen, gibt es weitere Möglichkeiten „Off Campus“ zu leben wie beispielsweise in der Simonds Hall.

New Englander sind überaus freundlich und offen. Man findet sehr schnell Freunde, vor allem wenn man sich am Campus Leben der Fitchburg State University beteiligt oder einem Club beitritt.

Charles River mit Blick auf Boston. Foto: Jacqueline Bader
Charles River mit Blick auf Boston. Foto: Jacqueline Bader
Auf einen Blick: die Fitchburg State University

Hochschule: Die Fitchburg State University in Fitchburg, USA.
Stadt: Fitchburg – eine Kleinstadt im Herzen Massachussets und mit dem Zug nur eine Stunde von Boston entfernt .
Inhalte: Ein großes Angebot von Kursen im Bereich Communications und CR/PR-verwandten Bereichen wie dem Marketing.
Highlights: Campusleben mit den verschiedenen Freizeitangeboten und das Bereisen des Landes.
Kosten: keine Studiengebühren, da es eine Partnerhochschule der HdM ist.
besser nicht: zu lange mit dem Visumantrag warten.

Fragen zur Fitchburg State University oder Fitchburg? Antworten gibt es bei Jacqueline (jb160@hdm-stuttgart.de)!

About international2

Austauschstudierende des Studiengangs Crossmedia-Redaktion und Public Relations veröffentlichen hier Beiträge aus der ganzen Welt unter dem Motto: Auslandssemester hautnah!